Willkommen auf der Website des Brienz



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Brienz Gemeinde Brienz Gemeinde Brienz Gemeinde Brienz

Aktuelles aus dem Gemeinderat (Personelles; Hundehaltung; Jodlerfest; Kompotoi

Neue Stellvertreterin des Finanzverwalters
Die Einwohnergemeinde Brienz hat sich unter neun Bewerbungen für Eva Amstalden aus Lungern als neue Stellvertreterin des Finanzverwalters entschieden. Sie ist seit 1990 in der Gemeinde Lungern in verschiedenen Bereichen tätig und kennt die Arbeiten einer Gemeinde und einer Finanzverwaltung bestens. Eva Amstalden tritt ihre Stelle am 1. Oktober 2019 an.

Neue Toiletten für unsere Badegäste
Der Gemeinderat hat beschlossen bei der Brunnenquelle, beim Wasserskisteg und beim Seemätteli den Badegästen ab sofort während den Sommermonaten Kompotoi-Toiletten zur Verfügung zu stellen.

Hundehaltung
Hunde sind seit Langem enge Begleiter des Menschen. Es gehen jedoch bei der Gemeinde vermehrt Reklamationen wegen freilaufenden Hunden im Siedlungsgebiet (Dorf und Axalp) ein. Es gilt zu berücksichtigen, dass sich viele Menschen vor Hunden fürchten. Darum möchten wir die Bevölkerung und die Gäste darauf aufmerksam machen, dass die Hunde im öffentlichen Raum nicht unbeaufsichtigt sein dürfen und jederzeit wirksam unter Kontrolle zu halten sind.

 

Einschränkungen infolge des kantonalen Jodlerfestes vom 14. bis 16. Juni 2019
Die Aufbauarbeiten für den Grossanlass haben bereits angefangen. Aus diesem Grund wird es bereits vor dem Jodlerfest zu Einschränkungen im Dorf kommen. Ebenfalls wird es während dem Jodlerfest weitere Einschränkungen geben. Am Sonntag, 16. Juni 2019 wird die Durchfahrt auf der Hauptstrasse von 12.00 bis 17.00 Uhr zwischen Wildbach und Bahnhof Brienz für den Festumzug gesperrt sein.

Für die beiden Nächte von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag hat der Gemeinderat eine Freinacht bewilligt.

Der Gemeinderat dankt der Bevölkerung ganz herzlich für die Geduld und das Verständnis und freut sich, die Folklorefamilie in Brienz begrüssen zu dürfen.

Der Gemeinderat

 



Datum der Neuigkeit 6. Juni 2019