Willkommen auf der Website der Gemeinde Brienz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Politik


Die Politik auf Gemeindeebene ist spannend, interessant und vielfältig. Unterschiedliche Kontakte sind möglich. Das Mit- und Füreinander ist unerlässlich für das Zusammenleben und die Entwicklung einer zufriedenen Dorfgemeinschaft.

\'
Organigramm

Gemeindeversammlung (Legislative)
Das höchste Organ ist die Gemeindeversammlung. Sie tagt in der Regel dreimal pro Jahr. Der Gemeindepräsident sowie der Vizegemeindepräsident werden im Majorz-Wahlverfahren an der Urne gewählt.

Gemeinderat (Exekutive)
Der Gemeinderat ist die ausführende Behörde. Die Gemeinderatssitzungen finden alle zwei Wochen am Montag Abend statt. Die 6 Mitglieder werden alle 4 Jahre nach dem Proporz-Wahlverfahren an der Urne gewählt. Der Gemeinderatspräsident wird im Majorz-Wahlverfahren an der Urne gewählt.

Kommissionen
Die Kommissionen unterstützen den Gemeinderat in seiner vielfältigen Tätigkeit. Sie nehmen zugewiesene Aufgaben wahr und erarbeiten Grundlagen für Beschlüsse des Gemeinderates.

Spezialkommissionen
Nebst den Kommissionen werden bei Bedarf Spezialkommissionen mit befristeten, klar umrissenen Aufträgen eingesetzt.

Brienz verfügt über kein Parlament, die Stimmberechtigten (Legislative) entscheiden an den Gemeindeversammlungen und an der Urne.

Der Gemeinderat ist die Exekutive. Diese besteht einschliesslich dem Präsidium aus sieben Mitgliedern (nebenamtlich). Zusätzlich bestehen 7 ständige Kommissionen. Alle vier Jahre finden Wahlen statt. Die aktuelle Amtsdauer endet am 31.12.2012.

Nationale und kantonale Mandate

Nationalrat
Friedrich Flück, SP, 1934 - 1935
Peter Flück-Luchs, FDP, 2010 - 2011

Regierungsrat des Kantons Bern
Dora Andres, FDP, 1998 - 2006

Grosser Rat des Kantons Bern
Hans Michel-Abplanalp, SVP, 1994 - 2008
Dora Andres, FDP, 1994 - 1998
Ruth Gusset-Durisch, SP, 1994 - 2002
Peter Santschi-Weibel, FDP, 1998 - 2002
Peter Ernst-Trösch, EDU, 2002 - 2006
Peter Flück-Luchs, FDP, 2006 -