Willkommen auf der Website des Brienz



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Brienz Gemeinde Brienz Gemeinde Brienz Gemeinde Brienz

Gartenabraum

Gartenabraum, Grünabfälle, Schnittgut kompostieren oder selbst anliefern (keine Deponien im Wald!).

Natürliche Gartenabfälle dürfen ausserhalb von Anlagen verbrannt werden, wenn sie trocken sind, so dass wenig Rauch entsteht. Um Unsicherheiten oder Fehlalarme zu vermeiden, ist die Feuerwehr zu informieren (Tel. 079 202 61 94).

Achtung: Neophyten via Kehricht entsorgen!

Entsorgungsstellen: ERZ Lauimatte
Tipps  Kompostieren Sie wenn immer möglich auf Ihrem eigenen Grundstück. Keine Deponien im Wald!
Wichtig  Neophyten müssen via Kehricht entsorgt werden.
Gebühren  Ja, Annahme gegen Gebühr
Sammelstellen  ERZ Entsorgungs- und Recyclingzentrum Lauimatten, EZ Bächlischwendi
Produkte  Abdeckreisig; Abfälle, organisch; Äste; Balkonpflanzen; Baumschnitt; Blumen; Blumenerde; Blumenstrauss ohne Bindedraht und Fremdstoffe; Christbaum; Dachbegrünung; Eierschalen; Erde; Fallobst; Fassadenbegrünung; Filter (Kaffee); Gartenabfälle; Gartenabraum; Gemüserüstabfälle; Grasschnitt; Grünschnitt; Haare; Hobelspäne unbehandeltes Holz; Humus mit Planzenresten; Häckselgut; Jät; Kaffee; Kaffeefilter; Kaffeesatz; Kartoffelschalen; Käsereste; Käserinde; Kleintiermist von Pflanzenfressern; Kräuter; Laub; Obstabfälle; Orangenschalen; Organische Abfälle; Pflanzenabfälle; Pflanzenreste; Rasenschnitt; Reisig; Rüstabfälle; Schalen von Früchten; Schlamm, organisch; Schnittblumen; Staudenschnitt; Strauchschnitt; Strauss ohne Bindedraht und Fremdstoffe; Tee; Teebeutel; Teefilter; Topfpflanzen; Unkraut; Weihnachtsbaum; Wildkräuter; Zitronenschalen; Zweige.

Neophyten gehören in den Kehricht!