Willkommen auf der Website des Brienz



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Brienz
vorhergehendes Ereignis

Alemannische Zeit

600 - 700

Im 6. Jahrhundert besiedeln Alemannen die Nordschweiz. Im Verlauf des 7. Jahrhunderts dringen sie aaretalaufwärts vor und besiedeln etwa um 700 unsere Gegend. Ortsnamen auf -ingen wie Bönigen, Ebligen, Meiringen stammen aus früher Alemannenzeit, ebenso Husen (Oberhusen), während die -wil- und -wiler Namen später aufgekommen sind. Namen wie Schwanden, Schwendi, Rüti, Ried und Brand berichten, wo die alemannischen Siedler dem Wald ihr Wohn- und Weidegebiet abgerungen haben.

Funde: Gräber mit Beigaben bei Matten und Wilderswil, Steinkistengräber ohne Beigaben in Goldswil und Ringgenberg. Brienz: nahe Kreuzung Alpgasse/Feldstrasse ein Grab mit Mann und Pferd (?), Runenstein am Axalpweg im Tänneli.

zur Übersicht