Willkommen auf der Website des Brienz



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Brienz
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Erste urkundliche Erwähnung

1146

Egeloff von Opelingen schenkt dem Kloster Frienisberg zwei Eigengüter zu Nugerol Champreye und Wavre (zwischen Bieler- und Neuenburgersee). Seinen Bruder und Mitbesitzer Diethelm entschädigt er mit seinen Besitzungen Raron und Brienz. Das ist die erste urkundliche Erwähnung von Brienz.

zur Übersicht