Willkommen auf der Website des Brienz



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Brienz
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

60 Bürger verlangen mit einer Petition die Wahl eines zweiten Arztes

1898

Schulhausneubau. Die Schulkommissionen legen Pläne für ein neues Schulhaus vor, erstellt von Architekt Flück, Basel, den hiesigen Verhältnissen angepasst durch Zeichenlehrer Hans Kienholz.

Der Gemeinnützige Verein führt im August eine Venezianische Nacht durch mit grossem Feuerwerk von Herrn Hamberger, mit beleuchteten Hydrantenspringbrunnen und Beiträgen der Musikgesellschaften, der Chöre und des Turnvereins.

60 Bürger verlangen mit einer Petition die Wahl eines zweiten Arztes. Nachdem auf eine Ausschreibung drei Anmeldungen eingegangen sind, erkundigt sich der Gemeinderat bei den Professoren Kocher, Niehaus und Sahli in Bem über die Bewerber. Abgeordnete aller Dorfschaften der Kirchgemeinde beschliessen, Dr. Albert Baumgartner, Sohn des Pfarrers Baumgartner, zu berufen. Der bisherige Arzt Sulser zieht weg.

Der Gemeinnützige Verein legt Pläne für eine Badeanstalt wegen der ungelösten Platzfrage und aus Mangel an Geld ad acta.

zur Übersicht