Willkommen auf der Website des Brienz



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Brienz
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Bau und Betrieb des Kleinkraftwerks Breitenberg (Brienz/Schwanden/Hofstetten)

1993

Gemeindepräsident: Kurt Schild
Vize-Gemeindepräsident: Adolf Flück
Gemeinderatspräsident: Andreas Michel
Gemeindeschreiber: Thomas Dräyer

Beginn der Bauarbeiten zur Wiederherstellung des Quais.

Die Gemeinden Hofstetten, Schwanden und Brienz beschliessen den gemeinsamen Bau und Betrieb des Kleinkraftwerks Breitenberg.

Schule: Nachdem das Bernervolk die Umgestaltung der Volksschule - 6 Jahre Primarschule, 3 Jahre Real- und Sekundarschule - beschlossen hat, entscheidet sich Brienz für das Modell 3: Oberstufe mit zwei getrennten Niveaukursen in Deutsch, Französisch und Mathematik, übrige Fächer teils gemeinsam, teils getrennt.

An der Urne wurde entschieden:
  • Erschliessung Langachri; Variante 2
  • Einbau einer Dorfbibliothek Brienz Dorf
  • Neubeschaffung einer EDV-Anlage für die Gemeindeverwaltung
Die Gemeindeversmmlung beschloss:
  • Abretung der Schwanden- und Museumsstrasse an den Kanton
  • Verbreitung und Oberbauverstärkung der Seestrasse
  • Neue Wasserkraftanlage im Reservoir Breitenberg

zur Übersicht