Willkommen auf der Website des Brienz



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Brienz
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Unzufriedenheit wegen Steuerdruck des Klosters und schlechter Staudämme

1348

Unzufriedenheit unter den Gotteshausleuten in den Lütschinentälern, auf dem Bödeliund am Brienzersee. Gründe: Steuerdruck des Klosters Interlaken und dessen Staudämme in der Aare bei Unterseen, die das Ufergelände und den Talboden bis gegen Meiringen versumpfen. Gotteshausleute und Lötscher verbünden sich gegen die Klosterherrschaft. Unterwalden schürt den Unmut, nimmt die aufständischen Gemeinden in seinen Schutz und verspricht ihnen Hilfe wider jedermann. Hasli und Unterseen schliessen sich dem Aufstand nicht an, und Freiherr Johann von Ringgenberg hält seine Herrschaftsleute vom Bund zurück. Das Kloster ruft Bern zu Hilfe. Dessen Streitmacht rückt aus, verbrennt Wilderswil und schlägt die den Aufständischen zu Hilfe eilenden Unterwaldner bei Brienz in die Flucht.

zur Übersicht