Willkommen auf der Website des Brienz



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Brienz
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Morgartenkrieg / Graf Otto von Strassberg überfällt die Waldstätten

1315

Morgartenkrieg Herzog Leopolds von Osterreich gegen die Waldstätte. Unterwaiden
sucht Rückendeckung und sichert dem Kloster Interlaken Frieden zu, solange die Klosterleute nicht gegen Unterwaiden ziehen.

Im November fällt Graf Otto von Strassberg den Waldstätten über Brienz und den Brünig in den Rücken. Weil Interlakner Gotteshausleute mit dem Heere Strassbergs gezogen sind, fallen die Unterwaldner raubend und sengend bis nach Grindelwald, Iseltwald und Habkern ins Klostergebiet ein.

Erst 1332/33 kann Bern einen Friedensvertrag vermitteln, wobei Johannes von Ringgenberg und seine Söhne als Zeugen wirken. Dem Ringgenberger war es gelungen, sich und seine Herrschaft vom Streite fernzuhalten.

zur Übersicht