Willkommen auf der Website des Brienz



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Brienz
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Die Kirchgemeinde Brienz reicht eine Bittschrift ein

1830

Weil liberale Kreise nach mehr Volksrechten verlangen (Pressefreiheit, Gewaltentrennung, Petitionsrecht, angemessene Vertretung der Landbevölkerung im Grossen Rat u.a.), erklärt sich die überwiegend patrizische Berner Regierung am 6. Dezember bereit, Wünsche aus dem Volk entgegenzunehmen. Die Kirchgemeinde Brienz reicht eine Bittschrift an «Ihro Gnaden Herrn Amtsschultheiss und die hochgeehrten Gnädigen Herren » ein, in der sie «mit dem grössten Unwillen über die unwürdigen Umtriebe» der Liberalen der Regierung ihr volles Vertrauen zusichert. Gewünscht werden verständlich formulierte Gesetze, Zuweisung unehelicher Kinder an die Väter, Reduktion von Rechts-, Betreibungs- und Stempelgebühren. Die Bittschrift enthält einseitig die Meinung der konservativen Volksschicht.

zur Übersicht