Willkommen auf der Website des Brienz



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Brienz
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Gründung der Ersparniskasse Brienz

1851

Im Januar randalieren auf dem Bödeli liberale gegen den konservativen Regierungsstatthalter Dr. von Müller. Weil Brienzer bewaffnet am 20. vormittags nach Interlaken ausgezogen sind, befürchtet der Gemeinderat bei deren Rückkehr Unruhen. Er bietet eine Bürgerwache «von höchstens 150 Mann» auf und unterstellt sie Hauptmann Peter Schild mit den Instruktoren Wyss und Flück.

Um die Ausbeutung des Steinbruchs am Ballenberg bewerben sich Herr Hefti aus Thun und später die Herren Dummermuth und Wirth von Bern. Die Zuweisung von Abbaustrecken und die vertragliche Regelung beschäftigen Gemeinderat und Gemeindeversammlungen längere Zeit.

Am 4. Oktober wird die Ersparniskasse Brienz in Form einer gemeinnützigen Gesellschaft gegründet.

zur Übersicht