Willkommen auf der Website des Brienz



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Brienz
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Einweihung des neuen Schulhauses

1904

Im April wird das neue Schulhaus eingeweiht. Das Alpgassen- und das Gärbischulhaus werden versteigert; für das Trachtschulhaus findet sich kein zahlungsfähiger Interessent.

Der seit einigen Jahren aufkommende Autoverkehr veranlasst den Gemeinderat, durch Tafeln an den Dorfeingängen die Höchstgeschwindigkeit auf 8 km/Std. zu beschränken. Der Verkehrsverein besorgt im Sommer das Abspritzen der ungeteerten Strassen. Auch der 'Mälmuni' der Mühle Interlaken kommt nicht mehr sechsspännig, sondern motorisiert.

Brienzerseebahn: In der Kontroverse «Schmalspur oder Normalspur » verficht der Gemeinderat eine Schmalspurbahn, an weIche die Gemeindeversammlung vom 30. Juli einen Beitrag von bis zu Fr. 25'600 beschliesst.

Die Abrechnung über den Schulhausbau ergibt Kosten von Fr. 147'327.65, Pläne, Vorarbeiten, Bauaufsicht, Platz und Zufahrten inbegriffen.

zur Übersicht