Willkommen auf der Website des Brienz



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Brienz
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Eine Initiative für den Bau einer linksufrigen Brienzerseestrasse wird gutgeheissen

1958

Zur Bereitstellung von Geldmitteln für Strassen und verkehrsbedingte Bauten wird ein Zuschlag von 10% auf die Gemeinde-Einkommens- und Vermögenssteuern beschlossen.

Das Strandbad wird für Fr. 25'550 ausgestaltet.

Umfahrungsstrasse: Die enge Dorfstrasse genügt dem sommerlichen Verkehr nicht mehr. Hatte die Gemeindeversammlung vom 22. Mai 1957 eine Umfahrungsstrasse durchs Feld noch befürwortet, so wird am 25. April nun eine Initiative gegen die Umfahrung und für den Bau einer linksufrigen Brienzerseestrasse mit 280:159 Stimmen gutgeheissen.

Die Altjahrsgemeinde erhöht die Steueranlage angesichts der unaufschiebbaren Aufgaben auf 3,3. Der 10%-Zuschlag für verkehrsbedingte Bauten gilt als inbegriffen.

zur Übersicht