Willkommen auf der Website des Brienz



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Brienz
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Die Abwasserreinigungsanlage wird in Betrieb genommen

1971

Am 22. März beschliesst die Gemeindeversammlung die Einführung des Frauen-Stimm- und Wahlrechts in Gemeindeangelegenheiten mit 153:33 Stimmen.

Die Gemeinde kauft die Zuber-Liegenschaft unter dem Fluhberg mit Seeanstoss für Fr. 285'000.

Brienz tritt dem Regionalplanungsverband Oberer Brienzersee - Haslital bei.

Platzgestaltung vor dem neuen Postgebäude: Eine Gemeinde-Initiative verlangt, dass nicht die von einer Jury erstprämierte Holzplastik «Libuda» von M. Perincioli, sondern die zweitrangierte Broncegruppe «Geisshirt» von Willi Huggler verwirklicht werde. Die Gemeindeversammlung vom 24. Mai entscheidet sich mit 197:88 Stimmen für das Werk Willi Hugglers. Einweihung am 16. Juni 1972.

Im Juli nimmt der mechanische, neun Monate später auch der biologische Teil der Abwasserreinigungsanlage (ARA) den Betrieb auf.

zur Übersicht