Willkommen auf der Website des Brienz



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Brienz
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Planalp - Brienz wird mit einer Kanalisationsleitung erschlossen / Verschwesterung mit Shimada-shi (Japan)

2006

Gemeindepräsident: Peter von Bergen
Vize-Gemeindepräsident: Werner Flück
Gemeinderatspräsident: Peter Flück-Luchs
Gemeindeschreiber: Thomas Dräyer

An der Urne wird beschlossen:
  • Ersetzen der Wasserleitung Fertix-Stättenried-Gampeli
  • Neubau Reservoir Gampeli
  • Neubau Kanalisationsleitung Planalp - Brienz
Unwetter: Verschiedene Gemeindeliegenschaften müssen saniert werden.

Eine interkommunale Abfallkommission Oberer Brienzersee - Haslital nimmt seine Arbeit auf.

Das Restaurant Steinbock wird wieder aufgebaut.

Ueber den Trachtbach (beim Gemeindehaus Dindlen) wird eine provisorische Brücke gebaut.

Die Feuerwehr Brienz kauft ein neues Einsatzleiterfahrzeug.

Mit dem Chinderhus Region Brienz wird ein Zusammenarbeits- und Leistungsvertrag unterschrieben.

Die Hotel Wildbach AG baut eine Kläranlage.

Die Gemeindeliegenschaft Hauptstrase 30 wird an eine Privatperson verkauft.

Alt Bauverwalter Alfred Abplanalp wird mit der Reorganisation des Gemeindearchivs beauftragt.

Die Baugruppe Brienz schafft ein Salzsilo an (für Axalpstrasse).

Die Feuerwehr Brienz intergiert die Feuerwehr Oberried.

Ein regionales Führungsorgan Oberer Brienzersee wird gebildet.

Die Verschwesterung von Kanaya (Japan) wird auf Shimada-shi ausgedehnt (Grund: Gemeindefusion).

Die Kompostieranlage Dorni wird aufgehoben.

Kauf eines Grundstückes für das neue Feuerwehrmagazin.

Die Gemeindeverwaltung Brienz führt ein neues Schlüssel- und Zutrittskonzept ein.

zur Übersicht